Camps Bay - Sunset Maiden`s Cove Tidal Pool

Camps Bay Beach - Neujahr

Kapstadt

Kunterbuntes Bo Kaap Viertel

Kaapse Klopse - Kunterbunte Neujahrsparade

Infos zur Parade:

 

Jedes Jahr am 2. Januar findet die Cape Town Coon Carnival Parade  statt.

Menschen aus den "Cape flats" performen Tänze und Musik ihrer Kultur. 60 Minstrel Gruppen werden in den Straßen des City Centre erwartet. Keizergracht Street im District Six und Rose Street im Bo Kaap Viertel sind gute Plätze für Zuschauer.

Die Eröffnungszeremonie an der Grand Parade startet gegen 1pm. Allerdings kann man die Parade erst gegen 4pm im Bo Kaap Viertel erwarten. Die Parade dauert bis 10pm.

 

Tipps:

 

Aufgrund der vielen Sperrungen an der Waterfront im Parkhaus parken und mit Taxi zum Bo Kaap fahren. Nicht zu früh starten, da lange Wartezeiten. Sonnenhut, Sonnencreme, Klappstuhl, Getränke sind sehr hilfreich.

Es gibt viele Essensstände. Mit den Locals in Kontakt kommen und interessante Gespräche führen.

 

 

V&A Waterfront

MOCCA- Zeitz Museum

"The Silo Hotel"

Upcoming Woodstock

Old Biscuit Mill und Albert Street - Street Art und Grafitti

In dem ehemaligen Industrieviertel Woodstock entwickelt sich seit einigen Jahren eine Kunstszene. Es haben sich die Kreativen Kapstadts in Ateliers und Design-Studios niedergelassen.

 

Mit unserem Mietwagen cruisen wir am 1. Tag im neuen Jahr durch die leeren Seitenstraßen entlang der Old Busicuit Mill und Albert Street und entdecken die versteckten Graffitis in Kapstadts bunten Viertel. Hier in Woodstock findet man Werke der internationalen Sprayer-Szene. Die Stile sind einzigartig und können durchaus mit denen in San Francisco mithalten.

 

 In der Old Buiscuit Mill findet immer samstags der quirlige Food Market mit guter Livemusik statt und man kann allerlei kreatives Kunsthandwerk erstehen. Vom Touristen bis zum lässigen Hipster sind hier die verschiedensten Leute anzutreffen und es herrscht eine entspannte Atmosphäre.

 

 

 

Nebenstraßen von Woodstock - Street Art und Graffiti

In einem Hinterhof auf der Albert Road finden wir unterschiedlichste Graffitis. Ein Local spricht uns an und möchte uns jedes Graffiti mit seiner Geschichte und der Person, die dahinter steht erklären, doch wir wollen lieber die Bilder auf uns wirken lassen.

 

Hier kann man einen geführten Rundgang buchen:

 

townshiparttours.co.za | juma.mkwela@gmail.com | +27734004064

Kapstadt - Street Art und Graffiti

Auch in der Innenstadt finden wir noch ein paar interessante Bilder. Charlys Bakery hat am Feiertag leider geschlossen. Die verrückten, bunten Leckereien lohnen sicher einen Stopp.

 

 

Woodbridge Island - Neujahrsgetümmel am Milnerton Beach